Unser Blog

Karate/SV-Training Erwachsene…

Ab Montag, den 27. August 2018 kann unsere Erwachsenengruppe Karate wieder in der grossen Nelson Mandela Halle trainieren. Die Trainingszeit ist wie gewohnt von 20.15 – 21.45 Uhr. Wegen der Hallensanierung müssen wir uns noch ein wenig einschränken, es stehen uns nur 2/3 der Halle zur Verfügung. Das Selbstverteidigungstraining Erwachsene kann ab Dienstag, den 28. August 2018 ebenfalls in der grossen Nelson Mandela Halle stattfinden, Trainingszeit ist von 19.00 – 20.30 Uhr.

Lt. Information der Stadtverwaltung Trier steht die Gymnastikhalle der Nelson Mandela Halle erst wieder ab Montag, den 15. Oktober 2018 zur Verfügung. Eine endgültige Bestätigung hierfür haben wir jedoch noch nicht, wir hoffen aber sehr, dass dieser Termin klappt und wir unseren Mitgliedern dann unsere Angebote wieder im Normalmodus anbieten können.

 

 

 

 

 

Trainingsbeginn nach der Sommerpause…

Nach der Sommerpause beginnen wir wieder mit unseren Trainingsangeboten. Da die Nelson Mandela Halle wegen der laufenden Sanierung erst ab 01. September 2018 wieder genutzt werden kann, müssen wir unser Angebot jedoch einschränken. Die betrifft insbesondere die Bereiche Karate Erwachsene / Jugend und Kinder, sowie Selbstverteidigung Erwachsene. Wenn Sie sich vorgenommen haben direkt nach der Sommerpause in unser Karate- bzw. Selbstverteidigungsangebot einmal hineinzuschauen, rufen Sie bitte vorher an, damit wir Ihnen genaue Auskunft geben können oder schicken Sie uns eine Mail.

 

 

Karateprüfung für die Oberstufe

Auf dem Bild die erfolgreichen Prüflinge zusammen mit den Trainern und Prüfern Marc Bonertz (3. DAN) und Arnold Panschar (5. DAN)

Ein sehr umfangreiches Prüfungsprogramm hatten 5 Karatekas auf ihrem Weg zum neuen Gürtelgrad zu absolvieren. Es war eine Prüfung der Oberstufe, dementsprechend der Anspruch der Prüfer an die Prüflinge. Letztlich war dabei wichtig, dass jeder seine persönlichen Leistungsmöglichkeiten ausschöpft und mit großem Willen und fester Entschlossenheit auf das Ziel hinarbeitet, vor-, während- aber auch nach der Prüfung. Karateka in der Oberstufe zu sein, heißt Vorbild zu sein und Verantwortung zu tragen, nicht nur für sich, sondern auch für andere. „Man schaut jetzt auf euch, das muss euch immer bewusst sein…“

Folgende Karatekas haben bestanden:

3. Kyu (1. Braungurt)
Laura Guth, Arne Bruns, Benedikt Lumma

2. Kyu (2. Braungurt)
Sabrina Göbel, Thomas Görgen

 

Selbstverteidigung/Gewaltschutz Kurse für Kinder

Das erfolgreiche Kursangebot Selbstverteidigung/Gewaltschutz für Kinder 6-11 Jahre wird erweitert. Nach dem Kurs der am 23. August beginnt und am 20.09.2018 endet, bieten wir ab 25. Oktober einen weiteren Kurs für die Kinder an. Damit tragen wir mit dazu bei, Kinder zu stärken und zu schützen. In Rollenspielen und gezielten, themenbezogenen Trainingsaktionen werden die Kinder sensibel gemacht für Übergriffe und Gefahren, Gegenwehr einbegriffen. Unser gemischtes Kursleiter-Team, qualifiziert und ausgebildet beim Deutschen Karateverband, freut sich schon auf diesen zusätzlichen Kurs.

Info

Anmeldung

Neue Samurei-Kinder

Paul Kaup, Tim Becker, Nick Schulz, Tim Becker, Jalte Klawe (auf dem Bild von links nach rechts) traten zu ihrer ersten Prüfung auf ihrem Karateweg an, die Prüfung zum Dojo-Samurei. Die Aufregung war anfangs noch groß, doch Susanne und Arnold führten die Kinder wieder mit viel Geschick durch die Prüfungsteile. Am Anfang ging es um die Kontrolle des Karate-Gi und das Binden des Karate-Gürtels.  Danach standen Geschicklichkeit, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und das Beherrschen von sportlichen Ordnungsformen genau so auf dem Programm wie die ersten Karatetechniken im Stand und auch in der Bewegung. Die anfängliche Aufgeregtheit war schnell weg, stattdessen zeigten die Kinder mit viel Stärke und Sicherheit was sie schon gelernt hatten, und da war zu Recht auch ein wenig Stolz dabei. Stolz über das Gezeigte war auch Trainerin Susanne Bierau, die von den Kindern und den Eltern einen dankbaren Applaus bekam für ihre Arbeit. Alle hatten sich die Urkunde zum starken Dojo-Samurei am Ende verdient, herzlichen Glückwunsch zur bestandenen ersten Prüfung auf eurem Karate-Weg!

Wieder starke Kinder nach Selbstverteidigungskurs

Susanne, Teresa und Arnold – das erfahrene Kursleiter-Team für die Kinder-Selbstverteidigung – konnten nach 5 Kurseinheiten stolzen Mädchen und Jungen die Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme am Selbstverteidigungskurs für Kinder überreichen. In vielen Rollenspielen wurden die Kinder sensibel gemacht für Situationen, die für sie gefährlich werden können. Sie lernten das „Komisch“-Gefühl zu entdecken und entsprechend zu reagieren.  Auch Übungen zur körperlichen Gegenwehr standen auf dem Programm, dabei war immer viel „Action“ angesagt, manchmal auch anstrengend. Aber es hat sich gelohnt.

So schrieb uns eine Mutter: ich möchte mich nochmal für den tollen Kurs bedanken…ich habe dort genau das gefunden, was ich mir davon erhofft habe. Toll!

Schön zu erleben, wie die Kinder im Verlaufe des Kurses viel Stärke und Selbstsicherheit für sich gewinnen konnten.

In einem Gespräch mit den Eltern wurden noch einmal deutlich gemacht wie wichtig es ist, mit den Kindern im Gespräch zu bleiben, insbesondere wenn es bei den Kindern mal ein „Komisch“ Gefühl gab.

Der nächste Selbstverteidigungskurs für Kinder von 6-11 Jahre beginnt am 23. August 2018, Anmeldung ist schon möglich.

Neuer Kurs Selbstverteidigung Kinder

Ein neuer Kurs Selbstverteidigung/Selbstbehauptung für Kinder  im Alter von 6-11 Jahren beginnt am 23. August 2018. Der Kurs umfaßt 5 Einheiten und findet  immer Donnerstags an folgenden Terminen statt: 23.08.2018 / 30.08.2018 / 06.09.2018 / 13.09.2018 / 20.09.2018

Die Kinder lernen nicht nur Gefährdungssituationen zu erkennen und damit umzugehen, sondern auch sich im Notfall körperlich zur Wehr zu setzen. Die Kursleitung hat ein gemischtes Team des Vereins, beide Gewaltschutztrainer des Deutschen Karateverbandes.

Anmeldungen zum Kurs werden jetzt schon entgegen genommen.

Weitere Infos hier

Anmeldung über Kontaktformular  hier

 

17.02.2018 – Koshinkan Tag in Völklingen

Volker Schwinn (8. DAN) lädt am 17. Februar 2018 ein zum Koshinkan Tag nach Völklingen ins Saarland. Das große Thema wird die Kata Meikyo sein, die von Martin Biezer und Carsten Bresser (beide 4. DAN) den Teilnehmer näher gebracht wird. Zudem besteht an diesem Tag die Möglichkeit, mehr über die Stilrichtung Koshinkan zu erfahren. Ein interessantes Angebot für alle Karatekas.

Ausschreibung

 

14.12.2017 Gürtelprüfungen

Für die Kinder und die jugendlichen Karatekas des Vereins wurden im Dezember Gürtelprüfungen durchgeführt. Geprüft wurde in 2 Gruppen, Prüfer waren Arnold und Ursula Panschar, die den Prüfungsanwärtern von Beginn an die Aufregung nehmen konnten und mit Geschick die Kinder durch die Prüfung führten.

Die beiden Prüfungsgruppen mit den Trainer  Laura Guth, Matthias Hoffmann, Lucas Blasius, Florian Gall, denen ein besonderer Dank gilt für ihre Arbeit mit den Kindern. Dafür erhielten Sie verdienten Applaus von den Kindern und den Eltern am Ende der Prüfung.

Es haben bestanden:

Samurei
Jolina Hempfling, Kilian Klawe, Nick Mabic, Ewan Marschollek, Felix Meder, Elia Schürmann
9. Kyu (Weisgurt)
Leonie Lautwein, Andre Galachow, Christian Weinmeister
Gelbe Spitze
Paula Knopp, Jonas Hertgen
8. Kyu (Gelbgurt)
Benjamin Guth, Paul Hubel, Felix Schmitz, Carolina Steffgen Gonzales, Lena Waschbüsch, Benjamin Weber, Johannes Michels
7. Kyu (Orangegurt)
Judith Baasch, Dyniel Sypek, David Sypek, Sven Held, Fabius Kuhnen
Grüne Spitze
Dennis Quint, Nico Schnitzler, Lukas Becker

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!