Karate DO Lehrgang mit Volker Schwinn und Bernd Hinschberger

Karate DO Lehrgang mit Volker Schwinn und Bernd Hinschberger

IVolker_LG

Ins saarländische Bous wurde eingeladen zum Karate-DO Lehrgang mit den Meister Volker Schwinn (7. DAN) und Bernd Hinschberger (5. DAN). Beide verbindet eine enge Freundschaft, schließlich wurde Volker Schwinn von Bernd Hinschberger auf den KARATE DO gebracht, den beide heute noch mit großer Begeisterung gehen.

Die zahlreichen Lehrgangsteilnehmer erfuhren und übten mit Volker wieder Wichtiges über das Zusammenspiel von Atmung, Vorstellung und Energie. In den geübten und teilweise anspruchsvollen Kombinationen kam es im Partnertraining darauf an, bei der Ausführung schnell und gezielt zu regieren, ohne dabei die Leichtigkeit zu verlieren. In der letzten Einheit lehrte Volker die Kata Heian Oi Kumi.

Bernd legte großen Wert auf traditionelles ausführen und verhalten im den Jiu Ippon Kumite Formen, auf die Verbindung und dem Einswerden der Technik mit dem Geist. Mit dem Üben der Kata Hangetsu wurde klar, dass gerade diese Kata besonders dafür geeignet ist all das zu üben, was die beiden Lehrgangsmeister den Teilnemern vermitteln wollten. Vielen Dank dafür, wieder ein toller Lehrgang.

Nach Abschluss des Lehrganges fand dann die DAN-Prüfung statt, auf die sich unser Karateka Florian Gall vorbereitet hatte. Die mitgereisten Karatefreunde aus dem Verein sorgten für den nötigen Beistand und drückten fest die Daumen. Florian war äußerst konzentriert und auf den Punkt genau fit für seine Meisterprüfung Karate. Dies zeigte er auch in überzeugender Weise den DAN-Prüfern Volker Schwinn (7. DAN) und Willi Zax (7. DAN), von denen er am Ende eines anstrengende Tages die DAN-Urkunde erhielt.

DSC03221_DANGruppe

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.