04.09.2016 – Karate DO Lehrgang mit Volker Schwinn (7.DAN)

04.09.2016 – Karate DO Lehrgang mit Volker Schwinn (7.DAN)

Über die KATA zur Selbstverteidigung – das war das Motto des Jubiläumslehrganges zum 20-jährigen Bestehen des Vereins. Als Lehrgangsreferenten konnten wir Volker Schwinn (7. DAN) gewinnen, der am Beispiel der KATA Heian Nidan und Bassai Sho den Lehrgangsteilnehmern hierzu viel zeigen konnte. Nach der Begrüßung des Referenten und der Teilnehmer ging es gleich los mit der Lehrgangspraxis. Beginnend mit hinführender Grundschule ging Volker am Vormittag  auf die KATA und wichtige Prinzipien ein: KATA verstehen lernen – KATA immer mit dem Gedanken des Kämpfens üben – ständiger Wechsel von Spannung und Entspannung – und und und… Am Nachmittag wurde dann geübt, die KATA gegen mehrere Angreifer zu kämpfen. Gerade da wurde deutlich, wie weit der Weg von der KATA zur Selbstverteidigung sein kann. Plötzlich gibt es keine festgelegten Schrittfolgen und Richtungen mehr, ich muß lernen, mich möglichst schnell auf sich ständig wechselnde Situationen einzustellen. Am Ende lobte Volker die Lehrgangsteilnehmer für ihr engagiertes Üben, das habe ihm richtig Spaß gemacht uns zu sehen. Auch wir bedanken uns bei Volker für diesen tollen Lehrgang und das, was wir lernen konnten.

 

DSC05736_1 DSC05730_1 DSC05739_1

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.