Eine Mutter

Eine Mutter

Wir finden, dass Sie sich mit der Jugendarbeit viel Mühe gegeben haben und hätten es gerne gesehen, dass er den Sport weiter betreibt. Leider nimmt ihn die Schule inzwischen mehr in Anspruch, sodass er es zeitlich zu selten einrichten kann, das Training zu besuchen. Vielleicht wird er nach einer Auszeit irgendwann wieder mit Karate weitermachen und auf die gelernten Grundlagen aufbauen. Wir bedanken für die gute Betreuung und das angenehme Trainingsklima.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.