Sehr erfolgreicher Kurs Selbstverteidigung Kinder

Sehr erfolgreicher Kurs Selbstverteidigung Kinder

Auf diesen Kurs hatten sich die Kinder schon lange gefreut: “Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kinder” musste erst mehrmals wegen Corona verschoben werden, dann konnte der Kurs endlich am 01. September starten. Über 30 Kinder nahmen Teil, in zwei Gruppen aufgeteilt. Gerade zu aktuellen Zeiten also eine besondere Herausforderungen in der Vorbereitung, der Organisation und dem Trainingsablauf. Kein Problem jedoch für unsere drei SV-Trainer*innen Susanne, Martin und Arnold. Selbst unter Corona-Bedingungen lief alles wie am Schnürchen.

Die Kinder lernten, Gefahren aus dem Weg zu gehen und sich vom üblen Anquatschen bis zur körperlichen Auseinandersetzung richtig zu verhalten. In der Theorie wurde der Grundstein gelegt, der dann in vielen Rollenspielen, die speziell für diese Kurse von unserem Trainerteam entwickelt wurden, von den Kindern eingeübt wurde. In der Begegnung mit dem Schlagpolstern lernten die Kinder ihre körperlichen Stärken kennen und einzuschätzen. Wann darf ich schlagen und mich körperlich wehren? Auch hierzu hatten das Team immer Antworten und Lösungen parat, die in Spielen mit viel Spaß intensiv trainiert wurden. Denn ob auf dem Schulhof oder auf der Straße – ob mit Kindern, Jugendlichen oder fremden Erwachsenen – allein durch Wissen, Übung und Aufmerksamkeit im richtigen Moment können Gefahren abgewehrt werden.

So wurde das Ziel, die Kinder mit gesundem Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu stärken und ihnen Sicherheit zu geben, erreicht.

Ich bin stark – ich kann mich wehren“, dieses Gefühl konnten alle mit nach Hause nehmen, festgehalten und bescheinigt auf einer Urkunde, die allen am Ende des Kurses überreicht wurde.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.