Karate DO Seminar

Karate DO Seminar

Die Ferienzeit nutzten Arnold und Marc zur Teilnahme am Karate DO Seminar mit Lothar Ratschke (7. DAN) in Hessen. Zum 40 jährigen Jubiläum hatte der dortige Dojoleiter Wolfgang Brzezicki (4. DAN) Lothar Ratschke zu einem Karatelehrgang verpflichten können. Ca. 80 Karatekas, überwiegend aus Hessen, kamen zum LG um mit dem Meister zu trainieren. Kihon und Kata waren die Schwerpunkte des Lehrganges. Bei der Ausführung der Techniken und Stände wurde großer Wert auf korrekte Bewegungsabläufe gelegt. Im Training soll deshalb unbedingt auf korrekte biomechanische Ausführung geachtet werden. Diese diene zum einen der Gesunderhaltung der Gelenke, zum anderen aber auch einer deutlichen Steigerung der Technikwirkung. Hierzu ist intensives Training unumgänglich. In der letzten Einheit des Lehrgangstages wurde der Umgang mit dem Langstock geübt. Auf dem Bild von links Wolfgang Brzezicki (4.DAN), Marc Bonertz (2.DAN), Arnold Panschar (5.DAN) und Lehrgangsleiter Lothar Ratschke (7.DAN)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.