30.07.2015 Starke Kinder bei der Sparkasse Trier

30.07.2015 Starke Kinder bei der Sparkasse Trier

Im Rahmen der Kinder-Ferienfreizeit bei der Sparkasse Trier stand dieses Mal ein Workshop Gewaltschutz und Selbstverteidigung für Kinder auf dem Programm. Diese Maßnahme wurde geleitet von Uschi und Arnold, beide Gewaltschutztrainer des Vereins und beim Deutschen Karateverband.

Sehr schnell wurde den Kindern klar, dass Selbstverteidigung nicht die „geheimnisvolle“ Technik darstellt die jeden Angreifer abwehrt. Die bessere Selbstverteidigung ist das Erkennen und die Vermeidung von Gefahr. Es wurde natürlich auch mit der Pratze gearbeitet aber ein wichtiger Inhalt war auch die Darstellung typischer Gefahrensituationen in Rollenspielen. Was tue ich jetzt, welche Möglichkeiten habe ich um der konkreten Gefahr zu begegnen. Das war schließlich eine spannende Sache für die Kinder die ausnahmslos mit großer Aufmerksamkeit und Begeisterung dabei waren. Am Ende hatte jeder einen großen Schritt in Richtung „Starkes Kind“ geschafft!

Vielen Dank an die Sparkasse Trier, für diese gelungene Zusammenarbeit.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.