Nachruf auf Hanshi Fritz Nöpel

Nachruf auf Hanshi Fritz Nöpel

Nach den traurigen Nachrichten um den Tod von Hanshi Fritz Nöpel wollen auch wir uns den Beileidsbekundungen anschließen – aber auch freudig und dankbar auf die gemeinsame Zeit zurückblicken.

Kennengelernt haben unsere Vereinsgründer den zuletzt höchstgraduierten Karateka Deutschlands bei einem Lehrgang in Bayern in den 90er Jahren. Von Anfang an begeisterte sie seine Art, auf Menschen zuzugehen. Er brauchte keinen Respekt einzufordern, er hatte ihn einfach.

Bei Lehrgängen und Treffen haben viele von uns Fritz als einen Menschen kennengelernt, dem man vertraute, dem man gerne zuhörte und bei dem man ganz viel lernen konnte – aber nur, wenn man genau hinhörte.

Ein Highlight in der gemeinsamen Zeit war sicherlich auch der von uns ausgerichtete Lehrgang mit Fritz in Osburg. Fotos davon und von vielen weiteren Zusammentreffen seht ihr auch im Post auf unserer Facebookseite.

Einen Bericht vom letzten gemeinsamen Lehrgang im Juli 2019 findet ihr auch noch in unserem Blog.

In den Mittelpunkt seiner Lehrarbeit stellte Fritz Nöpel immer seinen Grundsatz, dass Karate DO nicht nur Körper und Technik formen soll, sondern den ganzen Menschen mit allen guten Eigenschaften.

An Anstöße in all diesen Bereichen werden wir immer gerne und dankbar zurückdenken und möchten seine Lehren in diesem Sinne gerne weitertragen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.